Datenschutzinfo

06.05.2019 

Der heutige Übungsabend stand im Zeichen einer Einsatzübung, die wir gemeinsam mit der Betriebsfeuerwehr THIMM auf dem dortigen Firmengelände durchgeführt haben. Das Übungsszenario war ein angenommenes Brandereignis in einem Betriebsbereich mit zwei vermissten Mitarbeitern. Die Räumlichkeiten waren entsprechend mit Nebelmaschine und Übungsdummys präpariert worden. Schwerpunkte dieser gemeinsamen Übung waren neben Menschenrettung und Brandbekämpfung die Atemschutzüberwachung.

Die vorgehenden Atemschutztrupps wurden von Angehörigen der Betriebsfeuerwehr unterstützt. Auch in den übrigen Einsatzbereichen funktionierte die Zusammenarbeit mit den Kameraden der Betriebsfeuerwehr THIMM ausgezeichnet. Entsprechend positiv fiel auch das Fazit der Übung aus.

Die nachfolgenden Fotos vermitteln einen Eindruck unserer Einsatzübung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Zur Werkzeugleiste springen