Löschzugführer Torsten Franke konnte den stolzen Betrag von insgesamt 1.452,05 Euro an die Geschäftsführerin des Caritasverbandes, Veronika Borghorst, übergeben. Die Spende ist der Erlös der diesjährigen Aktion Tannenbaum des Löschzuges Merklinde. Mit dem bei der Sammelaktion gesammelten Spenden unterstützen die Merklinder Brandschützer traditionell die Arbeit der „Integrativen Kindertagesstätte Oskarstraße“ des örtlichen Caritasverbandes.
Die Mitglieder des Löschzuges Merklinde kommen mit dem Sammelerlös der diesjährigen Aktion auf einen Gesamtbetrag von über 46.000 Euro an Spendengeldern, mit dem die Arbeit der Einrichtung in den letzten Jahrzehnten bisher unterstützt werden konnte. Wir sagen vielen Dank an die vielen Spender und mit Sicherheit bis zum nächsten Jahr.

 

Offizielle Pressemitteilung durch Michael Meissner -Pressesprecher- vom 05.02.2016

Zur Werkzeugleiste springen