Datenschutzinfo

07.07.2018 Großübung der Jugendfeuerwehren Recklinghausen

07.07.2018

Am heutigen Samstag fand erstmalig im Kreis Recklinghausen städteübergreifend eine Großübung der Jugendfeuerwehren aus dem Ost-Vest an der Schule Oberwiese in Waltrop statt. Insgesamt acht Jugendfeuerwehrgruppen aus den Städten Castrop-Rauxel, Datteln, Oer-Erkenschwick und Waltrop waren vor Ort im Einsatz. Auch wir waren mit unserer Jugendgruppe dabei.

In einer realistischen Übungslage konnten wir unser bisher erlerntes Feuerwehrwissen praxisnah und im Zusammenspiel mit anderen Jugendgruppen anwenden. Übungsschwerpunkte waren neben der Menschenrettung, die Brandbekämpfung und der Aufbau einer Wasserversorgung aus dem angrenzenden Dortmund-Ems-Kanal. Unsere Aufgabe war die Wasserversorgung für die anderen Gruppen vom Kanal aus aufzubauen.

Das Organisatorenteam um Ludger Thiedmann von der Feuerwehr Waltrop hatte sich in wochenlanger Planung und Vorbereitung alle Mühe gegeben, optimale Übungsbedingungen zu schaffen, mit Disconebel verrauchten Klassenräumen und geschminkten Verletztendarstellern. Insgesamt waren rund 100 Jugendliche an der Übung beteiligt.

Es hat uns auf jeden Fall Riesenspaß gemacht, mal so üben zu können.

Die nachfolgenden Fotos geben einen kleinen Eindruck von der Übung.

10.06.2018 Personelle Änderungen Löschzugführung

10.06.2018

Am gestrigen Samstag stand eine große personelle Veränderung in unserem Löschzug auf dem Programm und war Grund für eine Feier in familiärer Runde im Gerätehaus. Unser Löschzugführer Torsten Franke hat nach mehr als zwanzig Jahren sein Amt niedergelegt. Mehr als ein Jahrzehnt bekleidete er zudem auch das Amt des stellvertretenden Wehrführers der Feuerwehr Castrop-Rauxel. Nachfolger im Amt wird sein bisheriger Vertreter, unser Kamerad Jürgen Neuhaus. Unterstützt wird Jürgen Neuhaus dabei von zwei Stellvertretern. Die neue Löschzugführung in Merklinde besteht somit seit diesem Wochenende aus Jürgen Neuhaus und seinen Stellvertretern Markus Franke und Alexander Gröne.

Der Wehrführer und Bereichsleiter Ulrich Vogel überreichte im Rahmen der Feier die entsprechenden Urkunden. Er dankte unserem scheidenden Löschzugführer Torsten Franke für die geleistete Arbeit und wünschte dem neuen Führungstrio für ihre neue Aufgabe viel Erfolg.

 

Die Feier nutzte Kreisjugendwart Karl-Georg Schmidt, um unseren langjährigen Jugendfeuerwehrwart Michael Marien mit der silbernen Ehrennadel der Jugendfeuerwehren NRW für seine engagierte Nachwuchsarbeit auszuzeichnen.

 

Hier nun einige Fotos von unserer Feier.

26.01.2018 Jubilarehrung

26.01.2018

In der Feuerwache fand heute die alljährliche Jubilarehrung statt. Diesmal waren auch wieder einige Kameradinnen und Mitglieder aus unserem Löschzug mit dabei.
Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurden Heinz-Wilhelm Franke -unser früherer stellvertretender Löschzugführer- und Hans-Robert Hollstein geehrt und für 50 Jahre Mitgliedschaft Georg Lakenberg. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Michael Marien und Jürgen Neuhaus geehrt und seit 25 Jahren sind Boris Lorenz und Michael Meissner dabei. Auf 10 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr kann unsere Kameradin Jennifer Jordan zurückblicken.

Die Ehrungen und Verleihungen von Ehrenzeichen wurden vom stellvertretenden Landrat Hilmar Claus, Bezirksbrandmeister Donald Niehues, Kreisbrandmeister Robert Gurk, dem Feuerwehr-Dezernenten der Stadt Castrop-Rauxel Michael Eckhardt sowie dem Bereichsleiter und Wehrführer Ulrich Vogel und seinem Stellvertreter Dirk Hering vorgenommen.

Das traditionelle Gruppenfoto in der Fahrzeughalle zeigt die anwesenden Jubilare der Feuerwehr Castrop-Rauxel.

13.01.18 Weihnachtsbaum Sammelaktion

13.01.2018

Die Weihnachtsbaum Sammelaktion ist wieder geschafft und war wie immer ein voller Erfolg.

Wie immer wurden reichlich Weihnachtsbäume aufgesammelt und wir aus dem Stadtteil Merklinde haben fleißig für die Intergenerative Kindertagesstätte an der Oskarstraße gesammelt. Wir danken allen großen und kleinen Helferinnen und Helfern sowie allen Bürgern für Ihre Spenden und freundlichen Worte. Bis nächstes Jahr.

Das Bürgerfernsehen besuchte uns zwischenzeitlich. Mehr dazu findet ihr unter CAS-TV Bürgerfernsehen e.V.

Read More

13.01.18 Weihnachtsbaum-Sammelaktion

Wenn am Samstag, 13. Januar 2018, die Weihnachtsbäume in Castrop-Rauxel abgeholt werden, liegt noch der Hauch des Weihnachtsgedankens über der Stadt. Denn die vielen Organisationen, die in Kooperation mit dem EUV Stadtbetrieb die Bäume einsammeln, tun dies gegen eine Spende für einen guten Zweck.

Von 9:00 bis 15:00 Uhr sind die ehrenamtlichen Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Merklinde, Castrop, Dorf Rauxel, der evangelischen Kirchengemeinde Schwerin/Frohlinde, des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), des Technischen Hilfswerks (THW), der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) und von Kolping Henrichenburg und Frohlinde unterwegs, um jeden Weihnachtsbaum im Stadtgebiet einzusammeln. Meist sind es die Jugendabteilungen, die sich zu dieser Serviceleistung bereit erklärt haben.

Jeglicher Weihnachtsschmuck und Lametta muss von den Bäumen vor der Abholung entfernt werden, da die Tannen später zur Bodenaufbereitung verwendet werden. Andernfalls können die Bäume wegen der Schadstoffe nicht mitgenommen werden. Die Weihnachtsbäume müssen am Sammeltag bis spätestens 9:00 Uhr sichtbar am Straßenrand liegen. Eine Nachlese findet nicht statt.

Jede Organisation hat sich einen besonderen Spendenpartner ausgesucht, so dass in diesem Jahr der integrative Kindergarten der AWO, die Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinde, des THW und des DRK, die Arbeit der DLRG, die Elterninitiative der Kinderkrebsklinik Datteln, die Afrika Direkt Hilfe und der Aktionskreis Pater Beda e.V. für die Jugendbildung in Brasilien von der Weihnachtsbaum-Sammelaktion profitieren. Die Geldspende sollte direkt bei der Abholung abgegeben oder zeitnah überwiesen werden.

Sollten witterungsbedingt schwierigen Straßenverhältnisse am Sammeltag herrschen, kann es zu zeitlichen Verschiebungen kommen.

 

Bankverbindungen der Organisationen und deren Spendenzweck ↓

Read More

03.10.2017 „Türöffner-Tag“ der Firma REMONDIS

03.10.2017

Auch wir waren mit der Jugendfeuerwehr dabei, beim „Türöffner-Tag“ der Firma REMONDIS im benachbarten Stadtteil Bochum-Gerthe. Zwar nicht mit der Maus aber mit der Spritzwand und dem Wasserballspiel konnten wir viele Kinder begeistern, einmal selbst das Strahlrohr in die Hand zu nehmen. Nicht nur die Kinder, auch wir hatten unseren Spaß bei dieser Veranstaltung. Vielleicht findet so das ein oder andere Kind dadurch seinen Weg zu einer Jugendfeuerwehr in seiner Nähe.

BILDER ↓

Read More

23.09.17 Jahresabschlussübung

23.09.2017

Bei sonnigem Herbstwetter konnten wir heute unsere Jahresabschlussübung durchführen. Übungsobjekt war das Gelände der Firma „Kunststoff Risse GmbH“ auf der Stahlbaustraße im Gewerbegebiet Merklinde. An dieser Stelle möchten wir uns bei der Firmenleitung bedanken, dass wir unsere Abschlussübung auf dem Betriebsgelände durchführen konnten.
Nach der angenommenen Übungslage hatte ein Spaziergänger austretenden Rauch aus dem Firmengebäude bemerkt und daraufhin den Notruf gewählt.

Da die Kräfte der Hauptamtlichen Wache bei einem anderen Einsatz gebunden waren, wurden wir dorthin alarmiert. Die Erkundung durch den Löschzugführer ergab, dass zwei Mitarbeiter vermisst wurden. Unter den Augen von Übungsbeobachtern aus anderen Löschzügen und vieler Zuschauer, die sich eingefunden hatten, wurde die Menschenrettung und Brandbekämpfung von zwei Gruppen von der Vorder- und Rückseite des Hallenkomplexes durchgeführt. Unsere Jugendfeuerwehr, die bei uns traditionell in die Abschlussübungen eingebunden ist, hatte dabei die Aufgabe, den Verwaltungstrakt zu Kühlen und eine Ferngasanlage zu sichern.

Bei der Übung wurden wir auch von Kameraden des Löschzuges Rauxel-Dorf mit deren Schlauchwagen (SW 1000) unterstützt, die von dem weiter entfernt liegenden Unterflurhydranten die Wasserversorgung zur Einsatzstelle sicherstellten.

Im Anschluss an die Übungsbesprechung klang die diesjährige Abschlussübung mit einem gemütlichen Teil im Gerätehaus aus.

BILDER ↓

Read More

17.09.2017 Leistungsnachweis der Feuerwehren im Kreis Recklinghausen

17.09.2017

Gestern haben wir erfolgreich beim diesjährigen Leistungsnachweis der Feuerwehren im Kreis Recklinghausen teilgenommen. Mit zwei Gruppen waren wir dort vertreten. In diesem Jahr waren bei der Löschangriffsübung ein B-Strahlrohr und zwei C-Strahlrohre vorzunehmen. Weiterhin war neben dem Anlegen von Knoten und Stichen, der Beantwortung von Fachfragen, auch noch ein Staffellauf zu absolvieren.

Zwei Kameraden konnten Leistungsabzeichen für ihre erfolgreiche Teilnahme entgegennehmen. Bernhard Glittenberg und Florian Meissner bekamen jeweils das Leistungsabzeichen in Bronze verleihen. Sie waren das erste Mal beim Leistungsnachweis dabei.  Nachfolgend noch einige Fotos vom gestrigen Leistungsnachweis.

BILDER ↓

Read More

03.07.2017 Sommerübung „Wasserförderung über lange Wegstrecken“

3.07.2017

Heute stand die traditionelle Sommerübung „Wasserförderung über lange Wegstrecken“ auf dem Dienstplan.
Bei dieser Übung ist unsere Jugendfeuerwehr immer beteiligt und in den Übungsablauf eingebunden.

Für unseren Nachwuchs ist es immer was Besonderes, gemeinsam mit den „Großen“ zu üben.
Nach dem Aufbau einer mehrere hundert Meter langen Wasserversorgung galt es einen angenommenen Waldbrand zu löschen.
Hierbei kamen unterschiedliche Rohre zum Einsatz, um die Wasserförderung mit variablen Abgabemengen zu üben.
Im Anschluss an die Übung wurde gemeinsam gegrillt.

BILDER ↓

Read More

27.05.2017 Feuerwehrnachwuchs bei der Flughafenfeuerwehr Düsseldorf

27.05.2017

Unsere Jugendfeuerwehr besuchte am heute den Flughafen in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Ziel war dort die dortige Flughafenwehr. Vor Ort erhielt der Feuerwehrnachwuchs bei einer interessanten Führung einen Einblick in die Aufgaben und die Organisation der Flughafenfeuerwehr, die neben der Sicherung des Flugfeldes auch für den Gebäudebrandschutz und den Rettungsdienst am Düsseldorfer Luftfahrtdrehkreuz zuständig ist.

Ein Highlight des Besuchs waren dabei die verschiedenen Flugfeldlöschfahrzeuge, die für den Notfall vorgehalten werden oder bei der Betankung von Flugzeugen den Brandschutz sicherstellen. Die Fotos zeigen unsere Jugendlichen bei der Besichtigungstour.

 

 

Zur Werkzeugleiste springen