Einsatzstichwort: Grundschutz sichern

Der Löschzug Merklinde wurde gestern gegen 18 Uhr zum Grundschutz alarmiert. Kurz darauf rückte der Löschzug zu einer brennenden Gartenlaube aus.

Heute gegen 17 Uhr wurde der Löschzug unter dem Stichwort „Mülltonne Brennt“ alarmiert.
Die brennende Mülltonnen konnte ohne Probleme schnell gelöscht werden.

 

 

Einsatz: Bombenfund

Kurz nach 15 Uhr wurde der Löschzug Merklinde heute alarmiert.
Der Einsatz: Bombenfund, Blindgänger im Ortsteil Schwerin.
Zusammen mit dem THW OV Castrop-Rauxel und dem Kampfmittelräumdienst wurden die Anwohner aus dem Gefahrenbereich evakuiert.

Der Blindgänger konnte gegen 18 Uhr erfolgreich entschärft werden.

Erfolgreicher Lehrgangsabschluss bei der Freiwilligen Feuerwehr

25.02.2017

Im Rahmen der Grundausbildung haben heute 17 angehende Feuerwehr-einsatzkräfte ihr erstes von vier Ausbildungsmodulen erfolgreich abgeschlossen.

Bei der städteübergreifenden Ausbildung der Nachwuchskräfte arbeiten im Ost-Vest die Feuerwehren Castrop-Rauxel, Datteln, Oer-Erkenschwick und Waltrop seit vielen Jahren eng zusammen. Das erste Modul der Grundausbildung umfasste dabei 40 Ausbildungsstunden und wurde an der Feuer- und Rettungswache an der Frebergstraße durchgeführt.

Die Ausbilder Jörg Bauer, Kai Grondorf und Gerd Audehm konnten am Lehrgangsende allen Teilnehmern nach bestandener schriftlicher Prüfung zum erfolgreichen Abschluss gratulieren.

Bild der Lehrgangsteilnehmer vor und auf der Drehleiter zusammen mit den Ausbilder auf dem Hof der Hauptamtlichen Wache

 

Quelle: Offizielle Seite Feuerwehr Castrop-Rauxel

Jahresjubilarehrung 2017

27.01.2017 Bei der diesjährigen Jahresjubilarehrung an der Feuerwache an der Frebergstraße wurden auch vier Kameraden aus unserem Löschzug geehrt:

für 40 Jahre Mitgliedschaft Volker Jordan,
für 25 Jahre Mitgliedschaft Frank Groß und Michael Rabe und
für 10 Jahre Mitgliedschaft Chaiyasit Nenbangkaeo.

Die Ehrenzeichen und Urkunden wurden durch den stellvertretenden Landrat des Kreises Recklinghausen, Harald Nübel, Kreisbrandmeister Robert Gurk, den Feuerwehr-Dezernenten der Stadt Castrop-Rauxel, Michael Eckhardt, den Bereichsleiter und Wehrführer der Feuerwehr Castrop-Rauxel, Ulrich Vogel, und dessen Stellvertreter, Dirk Hering, an die Jubilare übergeben.

 


Das erste Foto im Schulungsraum der Feuerwache zeigt die Jubilare beim Empfang der Ehrenzeichen und Urkunden und das zweite Foto in der Fahrzeughalle zeigt alle Jubilare mit Landrat, Kreisbrandmeister, Dezernent und Wehrführung.

Jahreshauptversammlung 2017 Feuerwehr Castrop-Rauxel Löschzug Merklinde

21.01.2017 Die Jahreshauptversammlung unseres Löschzuges bildete den Rahmen für einige Beförderungen von Löschzugmitgliedern.

Befördert wurden zum Feuerwehrmann Marco Malhouf, zur Oberfeuerwehrfrau Jennifer Jordan, zum Oberfeuerwehrmann Chaiyaphruek Nenbangkaeo und Chaiyasit Nenbangkaeo, zum Unterbrandmeister Markus Hartmann, Michael Hemminghaus und Frederick Schötteldreier und zum Brandinspektor Markus Franke.

Die jeweiligen Beförderungsurkunden wurden durch den Bereichsleiter und Wehrführer der Feuerwehr Castrop-Rauxel, Ulrich Vogel, und dessen Stellvertreter, Dirk Hering, an die Löschzugmitglieder übergeben.

Jahreshauptversammlung 2017

Das Gruppenfoto, aufgenommen in unserer Fahrzeughalle, zeigt die beförderten Kameraden mit der Wehrführung der Feuerwehr Castrop-Rauxel und der Löschzugführung (von links nach rechts):
Dirk Hering (stv. Bereichsleiter und stv. Wehrführer), Torsten Franke (Löschzugführer), Marco Malhouf, Chaiyasit Nenbangkaeo, Jennifer Jordan, Michael Hemminghaus, Markus Hartmann, Markus Franke, Chaiyaphruek Nenbangkaeo, Frederick Schötteldreier, Ulrich Vogel (Bereichsleiter und Wehrführer), Jürgen Neuhaus (stv. Löschzugführer).

Aktion Tannenbaum 2017 – Samstag 7.Januar *Update*

Die Weihnachtsbäume wurden abgeholt

Aktion Tannenbaum 2017

 

07.01.2017 Alle Jahre wieder sammeln wir nach Weihnachten die ausrangierten Tannenbäume in unserem Löschbezirk ein. Die Geldspenden, die wir dabei in den mitgeführten Geldbüchsen sammeln, geben wir seit vielen Jahren weiter an die „Integrative Kindertagesstätte der Caritas“ an der Oskarstraße in Castrop-Rauxel. So waren wir auch heute bei idealen Außenbedingungen – Schnee, Kälte und guter Laune – wieder in unserem Löschbezirk unterwegs.

Die Fotos sind Impressionen des heutigen Tages. Am Morgen, die Toureneinteilung durch unseren Löschzugführer im Gerätehaus. Zwischendurch Fototermin mit einer unserer Gruppen bei bester Stimmung und Entladung eines Teils unserer heutigen „Tannenbaum-Ausbeute“ in den Pressmüllwagen des stadteigenen Entsorgungsbetriebs EUV.

Die Bäume werden übrigens geschreddert und zur Bodenaufbereitung weiter verwendet. Vielen Dank an alle Helfer & Spender

Read More

17.09.2016 Leistungsnachweis der Feuerwehren in Haltern

Am Samstag fand der alljährliche Leistungsnachweis der Feuerwehren im Kreis Recklinghausen statt.

An der Veranstaltung auf dem Sportgelände ‘Am Lippspieker‘ in Haltern am See nahmen rund 70 Gruppen aus dem gesamten Kreisgebiet teil. Aus Castrop-Rauxel waren aus den freiwilligen Löschzügen insgesamt fünf Gruppen erfolgreich beim Leistungsnachweis vertreten. Von den Teilnehmern war im feuerwehrtechnischen Teil eine Löschangriffsübung mit einem Schaumrohr und zwei C-Strahlrohren zu absolvieren. Ferner waren verschiedene Knoten und Stiche anzulegen. Im theoretischen Teil hatten die Feuerwehrleute verschiedene Fachfragen zu beantworten. Ferner war eine praktische Prüfungsaufgabe aus dem Bereich „Erste Hilfe“ Gegenstand des Leistungsnachweises.

Für ihre erfolgreiche Teilnahme am Leistungsnachweis 2016 in Haltern erhielten einige Kameraden unseres Löschzugs Leistungsabzeichen verschiedener Stufen :

das Leistungsabzeichen in Bronze für die erstmalige Teilnahme:

Chaiyasit Nenbangkaeo, Darius Szychowski

das Leistungsabzeichen in Gold für fünfmalige Teilnahme:

Frederik Schötteldreier

das Leistungsabzeichen in Gold auf rotem Grund für fünfzehnmalige Teilnahme:

Michael Rabe

das Leistungsabzeichen der Sonderstufe in Gold mit Jahreszahl für fünfundzwanzigmalige Teilnahme:

Jürgen Neuhaus, Bernd Renneke

 

Die Leistungsabzeichen und Urkunden wurden von Kreisbrandmeister Robert Gurk überreicht. Herzlichen Glückwunsch an die Kameraden

 

Das Foto zeigt eine unserer beiden Gruppen vom Löschzug Merklinde bei der Entgegennahme des Einsatzbefehls.

 

 

Einsatzübung mit der Betriebsfeuerwehr Thimm 18.06.2016

Am vergangenen Montag führte der Löschzug Merklinde eine gemeinsame Übung mit der Betriebsfeuerwehr Thimm durch.

Bei der Einsatzübung galt es ein imaginäres Feuer zu bekämpfen und zwei vermisste Personen zu retten.

Die Einsatzstelle auf dem Werksgelände der Firma im Stadtteil Merklinde war mit Nebelmaschinen, Blitzleuchten und Dummies entsprechend präpariert worden. Die gemischten Atemschutztrupps aus Mitgliedern des Löschzugs Merklinde und Angehörigen der Betriebsfeuerwehr trafen so auf eine realistische Übungslage, die es abzuarbeiten galt. Nachdem die „vermissten Personen“ gerettet und das „Feuer“ gelöscht war, kam der Lüfter zum Einsatz, um wieder für klaren Durchblick in den Firmenräumen zu sorgen.

Die Zusammenarbeit mit den Kollegen der Betriebsfeuerwehr klappte hervorragend.

Zur Werkzeugleiste springen